Blume
Blume
Blume

Chancen. Balance. Klarheit
Gemeinsam schaffen wir Ordnung:
ein Weg voller Erkenntnisse und Erleichterung

 

Ablauf

Klärendes Erstgespräch

Bei einem ersten Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen. Gemeinsam legen wir die Richtung fest und vereinbaren die weiteren Schritte. Sie können alle Fragen jederzeit mit mir persönlich besprechen.

Das erste psychologische Coaching – der erste Schritt

Es spielt keine Rolle, ob es sich um Themen aus Ihrem Berufs- oder Privatleben handelt. Bereits nach einer psychologischen Coaching-Einheit stellt sich meist ein Gefühl innerer Stärke und wohltuender Ordnung ein. Der Weg zu Klarheit und Ordnung sieht für jeden Menschen anders aus. Es gibt kein Rezept. Es kann leicht und schnell gelingen.

Das Hypnosystemische Konzept

Das Hypnosystemische Konzept, auf das ich mich in meinen psychologischen Coachings beziehe, geht zurück auf die Arbeit von Dr. Gunther Schmidt, in der Weiterentwicklung der Erkenntnisse von Milton Erickson, siehe auch www.systelios.de. Dieser Ansatz versteht sich immer als lösungsorientiert und ressourcenfokussiert. Zitat von Milton Erickson:

„Sie wissen in Ihrem Unbewussten mehr Hilfreiches, als Sie bewusst wissen.
Wir heben mit Ihnen diesen reichen Schatz wertvoller Erfahrungen und Kompetenzen …“

Ich selbst profitiere bis heute immer wieder von Theorie und Praxis dieses einmaligen Konzeptes. Es ermöglicht mir einen stärkenden und zielführenden Zugang zu mir selbst und meinen Potenzialen. Ich bin davon überzeugt, dass wir unser Leben lang unsere Erfahrungen nutzen können, um uns in Richtung: gewünschtes Erleben zu begeben.

Es muss nicht immer leicht sein, aber es ist möglich! Darin sehe ich die beste Voraussetzung für eine gelingende und zielführende Zusammenarbeit mit Ihnen. Wenn Sie mehr über das Hypnosystemische Konzept wissen wollen: Ich gebe Ihnen gerne ausführliche Informationen.

Der Rahmen: Setting

Ich arbeite im Einzelsetting in meinem Praxisraum im 7. Bezirk in Wien: Seidengasse 3/106, 1070 Wien.

Meine Praxis liegt in der Nähe des Museumsviertels, sehr gut erreichbar mit der U3 Zieglergasse oder Straßsenbahn Linie 49 oder Bus 13A.