Blume
Blume
Blume

Ich bin frei,
denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert,
ich kann sie gestalten

Paul Watzlawick

Psychologisches Coaching

Was erreichen Sie im psychologischen Coaching mit mir?

Erleichterung und eine positive Sicht auf die Dinge. Die Überzeugung: „Es gibt eine Chance”. Vertrauen auf Ihre Stärken, Erfahrungen und Fähigkeiten. Neue Sichtweisen auf Ihr/e Anliegen. Mehr Humor und Gelassenheit gegenüber Herausforderungen.

Welche Erfahrungen warten auf Sie im psychologischen Coaching?

Einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst finden. Jeder Mensch kommuniziert auf irgendeine Weise mit sich selbst. Durch Wahrnehmen Ihrer inneren Dialoge lernen Sie sich selbst besser kennen. Werden Sie sich selbst ein guter Freund, eine gute Freundin!

Die eigenen Kräfte nutzen.

Jeder Mensch verfügt über Ressourcen und Stärken. Manchmal geht der Zugang dazu verloren. Gemeinsam aktivieren wir Ihre Ressourcen. So kann sich ein Problemerleben oft überraschend schnell in ein Erleben von Erleichterung oder kraftvolle Handlungsmöglichkeiten verwandeln.

Die eigenen Bedürfnisse erkennen.

Hinter dem Gefühl von Problemen oder sogenannten „Schwächen“ stehen oft eigene Bedürfnisse, die sich melden. Ihre Bedürfnisse zu erkennen und ihnen einen Platz einzuräumen, befreit. Zu Ihren Bedürfnissen zu stehen, bringt Sie einer Lösung und den gewünschten Zielen näher. Sie brauchen nichts zu „bekämpfen“. Sie nutzen Ihre Erkenntnisse für eine gute Umgangsweise mit Ihren Herausforderungen.

Ihren inneren Seiten eine Stimme geben.

Jeder Mensch hat viele Seiten in sich. Diese nehmen wir oft als widersprüchlich oder sogar störend wahr. Im Entscheidungsprozess bringt jede Seite ganz unterschiedliche Sichtweisen hervor. Jede fühlt sich richtig an. Oder falsch. Gelassen können wir Ihren inneren Seiten eine Stimme geben, um zu einer brauchbaren Entscheidung zu gelangen. Zu einer Balance finden, die Bedingungen, Bedürfnisse, Grenzen und Ziele miteinander verbindet.

Spüren, was für Sie stimmig ist oder nicht.

Jeder Mensch hat ein inneres Wissen. Unser weiser Organismus gibt uns brauchbare Antworten, die wir über Körpergefühle wahrnehmen. Diese nutzen wir, um den Weg zur Lösung zu erkennen und wieder besser „bei uns selbst“ zu sein.

Ihr Erleben ist veränderbar

Bereits das Wechseln der Körperposition verändert das Erleben. Sprache kann Erlebtes verändern, ebenso innere Bilder oder Überzeugungen. Wir können etwas weiter weg oder näher heranholen, zoomen. Wir können etwas durch Farben, Gerüche, Geräusche oder angenehme Sinneseindrücke verwandeln. Über diese Fähigkeit verfügt jeder Mensch.

Sie können Ihre Sichtweise ändern. Es wird plötzlich leichter, weniger erdrückend. Sie verfügen über Möglichkeiten, sich aktiv und stärkend zu „hypnotisieren“ – über Bilder. Nutzen Sie diese Möglichkeiten für sich und Ihre Ziele.

Freuen Sie sich auf viele mögliche Veränderungen!

  • Sie erreichen Ihre Ziele
  • Sie haben einen klaren und stimmigen Blick auf Ihre Persönlichkeit
  • Sie können mit Ambivalenzen gut umgehen
  • Sie erkennen Ihre eigenen Bedürfnisse besser und geben diesen Raum
  • Ihr Erleben verwandelt sich von „Probleme sehen“ zu einer Sicht voller „Lösungen und Leichtigkeit“
  • Sie erkennen Ihre Wahlmöglichkeiten und können handeln

Machen wir uns gemeinsam auf Ihren Weg. Es kann sich nur lohnen!